ComboBox 3: Stromsparend, schnell und kompakt

Combobox3

Für Anwendungen im Fahrzeugdauerlauf, bei denen besonderes Augenmerk auf Energieeffizienz und geringe Baugröße liegt, hat CAETEC die ComboBox 3 entwickelt. Die gewählte Messkanalkombination aus 32 Thermo-, sowie jeweils 8 Analog- und Zählerkanälen deckt schon einen Großteil der typischen Messaufgaben ab und erleichtert deren Aufbau erheblich. Die Erweiterbarkeit mit Einzelmodulen und die direkte Ethernet-Verbindung mit dem Logger liefern darüber hinaus den nötigen Grad an Flexibilität, den die Messtechniker heute fordern.


Die Gehäusebauform der ComboBox 3 passt exakt zum ARCOS Datenlogger. Sie kann daher in das Logger-Chassis integriert über Ethernet bzw. abgesetzt über CAN-Bus betrieben werden. Zudem lassen sich mehrere Boxen kaskadieren und auch zusammen mit separaten QIC und CLIC Modulen in einer Messkette betreiben. Wie alle CAETEC Messsysteme ist auch die ComboBox 3 für den erweiterten Betriebstemperaturbereich von –40 °C bis +85 °C ausgelegt.


Die ComboBox 3 greift auf die extrem platz- und energiesparende Technologie der CLIC Modulfamilie zurück. Sie ist mehr als ein bloßes Gehäuse für vorhandene Messelektronik: So verfügt sie über ein intelligentes Prozessor- und ein für den Fahrzeugeinsatz optimiertes Power-Management. Die Vielfalt der Konfigurationen in Verbindung mit der kompakten Bauform und der reduzierten Leistungsaufnahme und Wärmeabgabe ermöglichen dabei eine bislang nicht erreichte Flexibilität.


Erfahren Sie hier mehr über unsere ComboBoxen.